March 2, 2018;

Beim Informatiktag der Universität Stuttgart nutzten vergangenen Freitag wie jedes Jahr zahlreiche interessierten Schülerinnen und Schülern die Chance, mit Wissenschaftlern der Stuttgarter Informatik über ihre Forschungsarbeiten und das Studium zu sprechen. In Workshops konnten sie auch diesemal wieder in die Praxis der Informatik eintauchen und ihre Fähigkeiten ausprobieren.

Transregio Wissenschaftler des SFB-TRR 161 ermöglichten dabei rund 30 potentiellen Nachwuchsinformatikern Einblicke in die Welt des Visual Computing. Beim Workshop "Programmieren mit Processing" zeigte Rebecca Kehlbeck, wie sich einfache Programme schreiben und schnell eindrucksvolle Ergebnisse erzielen lassen. Zeitgleich gaben Valentin Bruder und Florian Fries im Visualisierungslabor der Universität Stuttgart einen Überblick über aktuelle Forschungsarbeiten sowie die Möglichkeiten und die Technik der Stuttgarter Powerwall und zeigten interaktive Visualisierungen auf der rund zwei Meter hohen und sechs Meter breiten hochauflösenden Großprojektionsleinwand.

Looking for an Expert?

The Principal Investigators of the SFB-TRR 161 are experts in the field of visual computing. Just get in touch directly.

If you need help to find the contact for your inquiry please contact the Public Relations Team.

BOGY in der Forschung?

Du möchtest schon während der Schulzeit die Welt der Forschung kennenlernen? Du möchtest dich über die Studiengänge an unseren Transregio Partnern informieren? Du programmierst gerne oder interessierst dich für Informatik und Computergrafik?

Ein BOGY im SFB-TRR 161 gibt dir die Chance, dich mit unseren Forschern auszutauschen und in die Arbeitswelt der Wissenschaft einzutauchen.

Mehr erfahren