Tübingen, Cafe HAAG
Event date:  January 19, 2016 7:00 PM  to 9:00 PM

Regelmäßig wird in Tübingen ein Science Pub organisiert, bei dem Wissenschaftler über Themen aus ihrer Forschung sprechen. Dabei wird Wissenschaft aus den Hörsälen in das ungezwungene Ambiente einer Kneipe geholt! So können Jung und Alt locker, entspannt und gut verständlich bei einem kühlen Bier, einem Gläschen Wein oder Sonstigem aktuelle Forschung erleben und in Dialog mit Wissenschaftlern treten!

An diesem Abend spricht  Prof. Dr. Heinrich Bülthoff  vom Max-Planck-Institut für Biologische Kybernetik zum Thema  "Und wenn wir einfach zur Arbeit fliegen?"

+++

Und wenn wir einfach zur Arbeit fliegen? Neue Technologien für persönliche Lufttransportsysteme 

Ein alltägliches Szenario: Stau auf den Autobahnen, die Hauptverkehrsstraßen der Städte sind verstopft, Züge und Busse sind hoffnungslos überfüllt. Der Pendlerverkehr ist längst an seine Grenzen gestoßen und der Ausbau des bestehenden  Verkehrsnetzes kann nur noch bedingt Abhilfe schaffen, denn vielerorts fehlt es schlicht an dem benötigten Platz für neue Straßen. Doch wie sieht die Alternative aus, um den drohenden Verkehrsinfarkt zu vermeiden? Ganz einfach: Der Individualverkehr hebt ab in die dritte Dimension! Diese Vision haben Wissenschaftler rund um Prof. Heinrich Bülthoff im EU-Projekt myCopter verfolgt und sie etwas mehr Wirklichkeit werden lassen. Schwerpunkt des Projekts war es, die technischen und gesellschaftlichen Bedingungen zu klären, unter denen fliegende Autos zu einem von der Gesellschaft akzeptierten und brauchbaren Verkehrsmittel werden könnten. Der Vortrag gibt Einblick in das Projekt und zeigt einige der Ergebnisse auf. Dazu gehört unter anderem die Entwicklung von Automatisierungstechnologien für Formationsflüge, für die Routenplanung und für das kollisionsfreie Navigieren. Ergänzend wurden Untersuchungen zur menschlichen Fähigkeit, Flugobjekte zu steuern, durchgeführt, die letztlich in einem benutzerfreundlichen Interface-Design resultierten. Die im Projekt erfolgte Modellierung der Flugdynamik eines fliegenden Autos findet schon jetzt Anwendung bei der Steuerung unbemannter Flugobjekte und wird in Bewegungssimulatoren eingesetzt. 

+++

Further information on
http://websites.isae.fr/neuroergonomics-2016/neuroergonomics-2016/preliminary-scientific-program/


Event location:  Science Pub
Cafe HAAG, Tübingen
vor dem Haagtor 1
Tübingen

Further links: Webseite of the Science Pub